Deutsche Musiktherapeutische Vereinigung zur Förderung des Konzeptes nach Schwabe e. V. - DMVS e. V.

Ethik-Kommission

Home > Ethik-Kommission

Die Ethik-Kommission der DMVS ist ein aus drei Mitgliedern bestehendes Gremium, welches alle vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt wird. Sie setzt sich zur Aufgabe, die Einhaltung des von allen Mitgliedsverbänden der Bundesarbeitsgemeinschaft Musiktherapie (BAG-MT) in Konsens erarbeiteten Ethik-Kodex Download Ethik-Kodex PDF-Format [neues Fenster] (PDF-Format 56 KB) zu überwachen. Dieser regelt grundsätzliche Fragen im Rahmen der verantwortungsvollen Tätigkeit der Musiktherapeuten und der einzelnen Verbände untereinander.

 

Die Ethik-Kommission versteht sich in diesem Sinne als Anlauf- und Klärungsstelle für alle Mitglieder der DMVS sowie Studierende der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen und kann von allen Personen angerufen werden.

 

Ihr gehören zurzeit an:

 

Ute Haesner
Tel.: 03342/202387
E-Mail: ute.haesner@web.de

Ute Haesner [neues Fenster]größer größer

 

Tätigkeit/ derzeitiges Arbeitsfeld

pädagogische Leiterin Frieder e.V., Musiktherapie, Familienhilfe, Familientherapie, freiberuflich: Dozententätigkeit

 

Berufliche Abschlüsse und Qualifikationen

Dipl.-Ing. Elektrotechnik

Dipl. Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin

Mediatorin

Lehrmusiktherapeutin (DMVS e.V.)

Supervisorin (DMVS e.V.)

 

Gabriele Lasch
Telefon: 03773/8540050
E-Mail: gabrielelasch@web.de

Gabriele Lasch [neues Fenster]größer größer

 

Tätigkeit/derzeitiges Arbeitsfeld

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Kliniken Erlabrunn gGmbH

 

Christine Bode
Telefon: 036692/21451
E-Mail: ch.bredereck@web.de

Christine Bode [neues Fenster]größer größer

 

Tätigkeit/derzeitiges Arbeitsfeld

Krankenschwester, Musiktherapeutin, Co-Therapeutin in verschiedenen Gesprächsgruppen in der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Asklepios-Fachklinikums Stadtroda

 

Berufliche Abschlüsse

Krankenschwester

Musiktherapeutin der DMVS e.V.